Dinner for One 

 

 

29.12.2018

Kulturbahnhof Idstein

 

30.12.2018

Wiesbaden

Geschlossene Gesellschaft

 

31.12.2018

Bad Homburg

Geschlossene Gesellschaft

 

 

 

 

LOVE LETTERS

Eine der schönsten, rührendsten Liebesgeschichten der Weltliteratur.

Ein Mann und eine Frau die niemals zueinanderkommen, aber auch niemals voneinander lassen können.

Eine Geschichte die mit Zettelchen unter der Schulbank beginnt, zu einem lebenslangen Briefwechsel,  der weit mehr ist als nur eine Brieffreundschaft, führt.

Es ist die Geschichte einer wirklich großen Liebe die witzig, traurig, lustig aber auch gedämpft und melancholisch ist.


Immer wieder kreuzen sich die Wege der beiden, immer wieder hoffen sie zueinanderzufinden, immer wieder warten sie Antworten des anderen.


Von Brief zu Brief kann der Zuhörer miterleben wie sich die Protangonisten in die Geschichte einleben, zunächst mit kindlicher Unschuld, dann dem Temperament und dem Übermut der Teenager bis hin zum Ehrgeiz, der Ruhe und Sicherheit aber auch der Niederlagen im Erwachsenenalter.
Die Wechselbäder der Gefühle werden zwischen den Zeilen lebendig und spürbar.

 

Ein Stück das jeden Zuschauer begeistert und in seinen Bann zieht.